booking.com
Raiffeisen CardService & booking.com

Buchen Sie jetzt Ihren Hotelaufenthalt bei booking.com mit Ihrer Kreditkarte und erhalten Sie 4% Rabatt rückvergütet.

preload einstellung
Produkteinstellung PRELOAD Card

Bedingt durch eine Neuausrichtung unseres Kartengeschäftes werden wir das Prepaidkarten-Produkt "PRELOAD Card" ab 1.9.2021 nicht mehr an Neukunden ausgeben.

psd2
Zahlungsdienstrichtlinie PSD2

Was PSD2 bedeutet und welche Änderungen sich dadurch für Sie ergeben, erfahren Sie hier.

Mein Portal

Mit Raiffeisen CardService können Sie jederzeit Ihre getätigten Umsätze überprüfen. Zur detaillierten Kontrolle von Umsätzen in anderen Währungen steht Ihnen eine tagesaktuelle Währungstabelle zur Verfügung.

mein portal

Mein Portal - Kreditkarten

Nutzen Sie Mein Portal zur Anzeige Ihrer getätigten Umsätze sowie zum Abruf Ihrer Monatsrechnungen. Alle Informationen zu Mein Portal und wie Sie sich dafür registrieren, finden Sie hier.

prepaid

Mein Portal - Prepaidkarten

Um das Guthaben Ihrer PRELOAD Card abzufragen, steht Ihnen ab sofort unser neues Kundenportal zur Verfügung. Mit Mein Portal können Sie Ihre getätigten Umsätze einsehen und Ihren Guthabensstand abfragen.

So einfach gehts:

  • Klicken Sie in Mein Portal auf "Ich bin Prepaidkarten Kunde"
  • Geben Sie anschließend Ihre Card ID ein (diese finden Sie auf der Rückseite Ihrer Prepaidkarte, beginnend mit PREX)
  • Danach werden Sie aufgefordert das Ablaufdatum und die letzten 4 Stellen Ihrer Kartennummer anzugeben.
  • Um die Registrierung abzuschließen, geben Sie bitte noch eine E-Mail-Adresse bekannt. Sie bekommen ein E-Mail mit einem Registrierungslink auf diese E-Mail-Adresse zugeschickt. Mit Klick auf diesen Link gelangen Sie wieder zurück in Mein Portal. Alternativ können Sie den Link auch in die Adresszeile Ihres Browser kopieren.
  • Vergeben Sie nun noch ein Kundenportal Passwort mit welchem Sie sich zukünftig bei Mein Portal anmelden.
  • Fertig!
referenzkurse

Fremdwährungskurse

Aktuelle Kurse:

Euro-Referenzwechselkurse der EZB:

Aufgrund der Verordnung (EU) 2019/518 gelten neue Transparenzregeln und wir sind verpflichtet, die gesamten Währungsumrechnungsentgelte als prozentualen Aufschlag auf den letzten verfügbaren Euro-Referenzwechselkurs der Europäischen Zentralbank (EZB) auf unserer Homepage zur Verfügung zu stellen. Diese Informationspflicht gilt für folgende Währungen:

Bulgarischer Lew (BGN)
Dänische Krone (DKK)
Isländische Krone (ISK)
Kroatische Kuna (HRK)
Norwegische Krone (NOK)
Polnischer Zloty (PLN)
Rumänischer Leu (RON)
Schwedische Krone (SEK)
Schweizer Franken (CHF) (nur in Liechtenstein)
Tschechische Krone (CZK)
Ungarischer Forint (HUF)

Es handelt sich hierbei nicht um eine neue Gebühr, es gelten weiterhin die mit Ihnen vereinbarten Wechselkurse und Entgelte.

Ab 19.4.2021 wird RBI den Karteninhabern unverzüglich nachdem RBI in einem Monat den ersten auf eine bestimmte andere Währung des Europäischen Wirtschaftsraumes („EWR“) als dem Euro lautenden Zahlungsauftrag erhalten hat, eine Mitteilung über die gesamten Währungsumrechnungsentgelte, die sie für die Umrechnung des zu zahlenden Betrags in Euro verrechnet, ausgedrückt als prozentualen Aufschlag auf die letzten verfügbaren Euro-Referenzwechselkurse der Europäischen Zentralbank übermitteln. Die Mitteilung erhält der Karteninhaber an die von ihm bekannt gegebene Mobil-Telefonnummer per SMS.

Monatsrechnung per E-Mail

Sie möchten Ihre Monatsrechnung zuverlässig und bequem per E-Mail erhalten? Dann sind Sie hier genau richtig.

Bester Service von Raiffeisen CardService:

  1. Füllen Sie das Änderungsformular aus
  2. Schicken Sie dieses an office@r-card-service.at
  3. Ihre nächste Monatsabrechnung bereits kostenlos per E-Mail erhalten