Die neue pushTAN - das höchste Maß an Sicherheit!

Bild: PushTAN 

Ab dem 04.11.2019 bieten wir Ihnen noch mehr Sicherheit beim Bezahlen im Internet.
 

Online-Zahlungen per Kreditkarte sind aktuell sicher, durch die neuen Sicherheitsmaßnahmen mit pushTAN - dank der Zwei-Faktor-Authentifizierung - noch viel mehr.

So einfach, bequem und sicher bezahlen Sie Ihre Interneteinkäufe mit der pushTAN:

  1. Erfassen Sie wie gewohnt den Bezahlauftrag und klicken Sie auf „Senden“.
  2. Sie erhalten eine Signaturanfrage auf Ihr Smartphone.
  3. Klicken Sie auf diese Nachricht, um die Signaturanfrage anzunehmen. Automatisch öffnet sich die "Mein ELBA-App".
  4. Melden Sie sich mit Ihrem gewählten Signaturverfahren (Fingerprint, Face ID oder Signaturcode) an.
  5. Kontrollieren Sie Ihre durchzuführende Transaktion und bestätigen Sie diese.
  6. Ihre Bezahlung erfolgt.

 

Aktivieren Sie jetzt die pushTAN in der Mein ELBA-App.*
https://www.raiffeisen.at/de/online-banking/apps/mein-elba-app.html
 



Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur pushTAN:
 

Was ist die pushTAN?

Die pushTAN ist eine benutzerfreundliche und sichere Lösung zum Signieren von Transaktionen. Die pushTAN wird im Hintergrund der Transaktion  über einen eigenen, verschlüsselten Kanal in die "Mein ELBA-App" geschickt. Im Vergleich zur smsTAN sieht der User diese TAN nicht und das lästige Eintippen eines alphanumerischen Codes entfällt. Um die Freigabe zu vereinfachen, wird eine Signaturanfrage an das für pushTAN registrierte Smartphone übermittelt. Diese Anfrage wird durch den im Aktivierungsprozess vergebenen Signatur-Code (numerisch und 5-stellig) durchgeführt. 

TAN = Transaktionsnummer
Eine TAN kommt bei elektronischen Prozessen zum Einsatz und dient der Autorisierung einer Transaktion.

Was ist die "Mein ELBA-App"?

Mit der "Mein ELBA-App" wird das Online- und Mobile Banking auf den neuesten Stand gebracht. So haben Sie Ihre gesamten Finanzen noch übersichtlicher im Blick:

• Login & Überweisung: jetzt noch sicherer, einfacher und schneller mit pushTAN

• Kontostand und Umsätze auf einen Blick

• Echtzeit-Benachrichtigung bei neuen Umsätzen

• Umsatzzuordnung nach Kategorien

• Scannen von IBANs, Zahlscheinen und QR-Codes

• Persönliche Mailbox: direkter und sicherer Kontakt zu Ihrem Berater

• Feedback-Funktion: laufende Optimierung der App durch Ihre Anregungen

• Online Sparen: einfache und bequeme Ein- und Auszahlungen

• Sofort Kredit: Geld innerhalb weniger Minuten auf Ihrem Konto

• Wertpapiere: Infos, Verwaltung und Transaktionen

Mehr Informationen zur "Mein ELBA-App" finden Sie hier:
https://www.raiffeisen.at/de/online-banking/apps/mein-elba-app.html


Hotline und Kontakt:
https://banking.raiffeisen.at/html/german/info/hotline.xhtml

Wie wird die pushTAN aktiviert?

Nach der Installation der Mein ELBA-App wird der Registrierungsprozess zur pushTAN automatisch nach dem ersten Anmeldevorgang gestartet. 

Gibt es eine Alternative zur pushTAN, wenn ich kein Smartphone besitze?

Ja. Als Alternative steht Ihnen die pushTAN Desktop Version zur Verfügung.


Mehr Informationen zur Aktivierung der pushTAN Desktop Version finden Sie hier:
https://www.raiffeisen.at/de/online-banking/mein-elba/sicherheit/pushtan-desktop.html

Mit welchem Betriebssystem kann die "Mein ELBA-App" genutzt werden?

Die neue Mein ELBA-App steht ab iOS 11 und Android 5 zur Verfügung. Unterstützt werden immer die beiden Letztversionen der App. 

Ich besitze keinen Zugang zu "Mein ELBA". Ist eine Internet-Zahlung mittels pushTAN dennoch möglich?

Für die Verwendung der pushTAN ist ein Mein ELBA-Zugang notwendig.
Sollten Sie keinen Mein ELBA-Zugang besitzen, erhalten Sie weiterhin für Ihre Internetzahlung ein Einmal-Passwort per SMS "(mTAN)" .

Sie haben noch Fragen zu "Mein ELBA" und "pushTAN"?
Hotline & Kontakt

Falls Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihre Raiffeisenbank oder wählen Sie die entsprechende Telefonnummer der ELBA-Hotline Ihres Bundeslandes. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, über das Internet mit Ihrer ELBA-Hotline Kontakt aufzunehmen.

Im Falle des Auftretens eines technischen Problems überprüfen Sie bitte Ihre Browserkonfiguration, bzw. lesen Sie nochmals in den Häufig gestellenFragen nach, ob dort bereits eine Lösung für das Problem dokumentiert ist.
Informationen zum Sperren Ihrer Mein ELBA / ELBA-internet Zugangsdaten finden Sie bei den Sicherheitshinweisen.

Halten Sie bitte Ihre Verfügernummer und Kontonummer bereit, wenn Sie die ELBA-Hotline telefonisch kontaktieren.

· Burgenland
01/33701-4803
Betreiber: RSC Raiffeisen Service Center GmbH
· Kärnten
0599 - Bankleitzahl - 992
Betreiber: Raiffeisen Landesbank Kärntnen - Rechenzentrum und Revisionsverband reg. Gen. m.b.H.
· Niederösterreich/Wien
01/33701-4800
Betreiber: RSC Raiffeisen Service Center GmbH
· Oberösterreich
0599 - Bankleitzahl - 992
Betreiber: GRZ IT Center GmbH
· Oberösterreich/bankdirekt.at
05999 34000 900
Betreiber: GRZ IT Center GmbH
· Oberösterreich/PRIVAT BANK
0599 34000 992
Betreiber: GRZ IT Center GmbH
· Salzburg
0662/8886-13333
Betreiber: Raiffeisenverband Salzburg eGen
· Steiermark
0316/4002-990
Betreiber: Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG
· Tirol
0599 - Bankleitzahl - 992
Betreiber: GRZ IT Center GmbH
· Vorarlberg
05574/405-557
Betreiber: RSC Raiffeisen Service Center GmbH

 

* Gültig nur für Kunden mit einem Girokonto bei einer Raiffeisen Bank.